Eisfreihalter

So wird Ihr Teich winterfest

Eisfreihalter

Im späten Herbst, wenn die kalte Jahreszeit näher rückt, sollte man spätestens damit beginnen, seinen Gartenteich winterfest zu machen.

Die Zersetzung organischer Masse im Teich benötigt viel Sauerstoff. Unter einer Eisdecke und bei ungenügender Wasserumwälzung wird es hier kritisch. Faulgase wie Methan und Schwefelwasserstoff können zum Tod der Teichbewohner führen.

Um diesen Prozess zu verhindern gibt es die sogenannten Eisfreihalter. Diese besteht aus einem Styroporring. Er sorgt dafür, dass sich die Eisdecke nicht komplett schliessen kann und die Sauerstoffversorgung aufrecht erhalten bleibt.

Der Eisfreihalter wird möglichst über der tiefsten Stelle des Teiches positioniert.

Beachten Sie bitte, dass bei zu starkem Frost ein Eisfreihalter nicht mehr ausreicht. Hier empfiehlt sich dann ein zusätzlicher Teichheizer.