Herzlich willkommen auf Teichfolien kaufen

Viele Menschen möchten sich gerne einen  Gartenteich anlegen. Dieser bietet einen Rückzugsort im eigenen Garten, um sich nach einem langen, stressigen Arbeitstag zu entspannen. Hier kann man sich am Anblick von Wasserrosen erfreuen oder  Libellen bei ihren Flugrouten durch das neu geschaffene Biotop beobachten.

Auf dem Weg zum eigenen Gartenteich muss allerdings zuvor eine ganze Menge handwerklicher Arbeit bewältigt werden. Man kann sich  natürlich dazu entscheiden, dass ein Profi den Gartenteich anlegen soll. Die meisten Menschen bevorzugen aber, diese Arbeit selbst zu erledigen. Denn ein Teich, den man auch noch selbst angelegt hat, erfreut einen doch umso mehr.

Der Bau eines Gartenteiches ist eine planungsaufwendige Angelegenheit. Wo soll der Teich hin? Wie groß soll er werden? Fische oder nur Wasserpflanzen? Wo kann ich Teichfolien kaufen? Welches Material brauche ich? Bei all diesen Fragen möchten wir ihnen auf Teichfolien kaufen gerne behilflich sein und die bestmögliche Beratung bieten.

Teichfolien kaufen - Wo sollte man den Gartenteich anlegen?

Bei der Wahl des richtigen Standortes muss man als erstes wissen, zu welchem Hauptzweck Sie den Gartenteich anlegen wollen.

Möchten Sie lieber einen sehr naturbezogenen Teich mit vielen Tieren wie zum Beispiel Fröschen oder Molchen, so sollte der Teich möglichst etwas abgelegener auf dem Grundstück liegen, damit die Anwesenheit von Menschen die Tiere nicht durchgehend stört.

Möchten Sie Ihren Teich viel und oft von Ihren Lieblingsplätzen aus beobachten, so empfiehlt sich eine Platzierung in der Nähe der Terrasse oder des Wintergartens.

Alternativ ist auch ein abgelegener Platz möglich, der dann zusätzlich mit einer Sitzmöglichkeit, wie zum Beispiel einer kleinen Gartenbank, ausgestattet wird.

Der gewählte Ort muss ausserdem gewährleisten, dass es dort weder zu hell noch zu dunkel ist. Zu viel Sonnenlicht begünstigt das Wachstum von Algen und zu wenig Licht ist schlecht für viele Wasserpflanzen, die Licht für ihr Wachstum brauchen. Versuchen Sie also ein ausgewogenes Verhältnis an Sonnenlicht bei der Wahl des Standortes zu berücksichtigen. Ein halbschattiges Plätzchen mit ca. 6 Sonnenstunden pro Tag hat sich im Allgemeinen bewährt.

Achten Sie auch darauf, welche Pflanzen und Bäume in der Nähe des Teiches wachsen. Manche Pflanzen können mit Ihren Wurzeln den Teich unterwandern oder auch die Teichfolie beschädigen, Laubbäume sollten so stehen, dass sie im Herbst den Teich nicht mit den herabfallenden Blättern verschmutzen.

Prüfen Sie weiterhin, dass dort wo Sie den Gartenteich anlegen möchten keine Leitungen befinden. Diese könnten Sie beim Aushub beschädigen. Ausserdem könnte es bei Wartungsarbeiten an Ihrem Haus zu Problemen führen, wenn man aufgrund des Teiches nicht mehr an die Leitungen kommt!

Teichfolien kaufen - Wie groß sollte man einen Gartenteich anlegen?

Wenn sie für einen Gartenteich weniger als ca. 5 qm Platz zur Verfügung haben,  so sollten sie eher einen Beckenteich als einen Folienteich wählen.

Ein zu kleiner Folienteich hat es schwer das biologische Gleichgewicht zu halten.

Die Form in der Sie den Gartenteich anlegen wollen, können Sie vor dem eigentlichen Aushub schon mit einfachen Hilfsmitteln markieren. Legen sie zum Beispiel ein langes Seil auf den Boden oder Stecken Sie die Umrisse mit kleinen Stöcken ab.

Planen Sie hier am besten direkt die einzelnen Teichzonen mit. (Sumpfzone, Flach- und Tiefwasserzone)

Auf einem Blatt Millimeterpapier können Sie den Teich in seiner Form aufzeichnen und bereits erste Planungen zum Design und der Teichanordnung vornehmen.

Im Internet gibt es zudem einige Online-Teichplaner, wie zum Beispiel auf der Seite von Gardena.

Teichfolien kaufen - Der Aushub

Schaufel

Nachdem Sie den Standort bestimmt und die Form des Teiches markiert haben, geht es nun mit dem Aushub richtig los!

Als erstes entfernen Sie die Grasnarbe auf der ganzen Fläche, Danach tragen Sie nach und nach die Erdschichten ab. Arbeiten Sie hierbei von aussen nach innen.

Die Sumpfzone sollte ungefähr 10 cm betragen. Für die Flachwasserzone rechnen Sie mit ca. 30 bis 60 cm und für die Tiefwasserzone etwa 1 Meter bis 1,50 Meter.

Heben Sie den Teich ca. 20 cm tiefer aus, als die Wassertiefe später betragen soll.

Achten Sie während der Aushubarbeiten darauf, dass sich die Teichränder immer auf einer Ebene befinden. Legen Sie dazu ein langes Brett über den Teich und benutzen Sie eine Wasserwaage.

Wenn Sie den Gartenteich fertig ausgehoben haben, werden die Teichzonen modelliert. Entfernen Sie den Grund von allen spitzen Steinen, Stöcken und Wurzeln. Diese könnten sonst später die Teichfolie beschädigen.

An der tiefsten Stelle setzten Sie einen ca 20 bis 30 cm tiefen Schlammschacht. Dort können Sie später den Saugkorb der Gartenteichpumpe platzieren, falls sie  das Wasser des Teiches einmal vollständig ablassen müssen.

Um den Teichrand herum graben Sie einen ca. 20 cm tiefen Graben. Dieser dient später als Kapillarsperre. Eine Kapillarsperre ist die Abgrenzung der Pflanzenwelt ausserhalb des Teiches. Ohne diese, würden die nicht zum Teich gehörende Vegetation in  den Teich wachsen und  das Wasser aus dem Teich ziehen.

Zum Schluß bedecken sie den Untergrund des Teiches mit einer ca. 10 cm starken Sandschicht und klopfen diese fest an.

Als nächstes kommen wir zum Teichfolien kaufen

Teichfolien kaufen / Teichfolie verlegen

Teichfolie

Bevor Sie die Teichfolie verlegen, ist es ratsam den Teich zuvor mit einem unverrottbarem Teichvlies auszulegen.

Dieses schützt die Teichfolie zusätzlich vor Beschädigungen. Teichvlies können sie, ebenso wie Teichfolie, am Stück oder als Meterware kaufen.

Teichfolien kaufen Sie am besten am Stück. So müssen sie später nicht mit Folienkleber arbeiten. Zudem stellen Klebe- oder Schweißstellen immer eine Schwachstelle im Teich dar. Beachten Sie auch in welcher Stärke Sie die Teichfolie kaufen. Je tiefer der Teich ist, umso mehr Wasser muss die Folie tragen. Sie sollten also Teichfolien kaufen, die nicht zu dünn ist.

Legen Sie den Teich nun zuerst mit dem Teichvlies und dann mit der Teichfolie aus. Achten Sie darauf, dass dabei das Vlies nicht verrutscht. Achten Sie auch darauf, die Teichfolie beim Verlegen nicht zu beschädigen.

Teichfolie lässt sich am besten ab einer Temperatur von 15° verlegen, da sie dann flexibler wird uns sich einfach glatt ziehen lässt.

Verlegen Sie die Teichfolie und das Vlies immer mit einer Randzugabe von ca. 50 cm und über die Kapillarsperre hinaus.

Befüllen Sie nun den Grund des Teiches mit einer Kiesschicht von ca. 10 cm. Auch die Kapillarsperre können Sie nun mit Kies befüllen.

Nachdem Sie dann alle technischen Apparaturen im Teich platziert haben, befüllen Sie die Tiefwasserzone mit Wasser. Die Teichfolie wird sich dabei nach und nach in den Teich ziehen.

Jetzt können Sie damit beginnen, die Teichbepflanzung dort anzubringen, wo Sie die Pflanzen der Tief- und der Flachwasserzone haben möchten.

Anschliessend können Sie den Teich komplett mit Wasser befüllen. Sie sollten dem Teich danach noch ca. 1 - 2 Tage Zeit lassen, damit die Folie sich endgültig der Teichmulde anpassen kann. Erst danach sollten Sie mit der finalen Gestaltung des Gartenteiches beginnen.

Teichfolie PVC 1mm schwarz mit Vlies 300g/qm
Preis
307,95€
 

Zuletzt aktualisiert am
27.07.2016 11:27

Bei Amazon kaufen*
TRIPOND FLÜSSIGE TEICHFOLIE SCHWARZ 5 LITER
Preis
38,00€
 

Zuletzt aktualisiert am
27.07.2016 11:33

Bei Amazon kaufen*
EPDM – Teichfolie Firestone 1,15mm in 2m x 4,57m
Preis
96,95€
 

Zuletzt aktualisiert am
28.07.2016 08:58

Bei Amazon kaufen*
Abbildung
Modell Teichfolie PVC 1mm schwarz mit Vlies 300g/qm TRIPOND FLÜSSIGE TEICHFOLIE SCHWARZ 5 LITER EPDM – Teichfolie Firestone 1,15mm in 2m x 4,57m
Preis
307,95€
 

Zuletzt aktualisiert am
27.07.2016 11:27

38,00€
 

Zuletzt aktualisiert am
27.07.2016 11:33

96,95€
 

Zuletzt aktualisiert am
28.07.2016 08:58

Bei Amazon kaufen* Bei Amazon kaufen* Bei Amazon kaufen*

Teichfolien kaufen - Die Randgestaltung

 

Bei der Teichgestaltung liegt ein Schwerpunkt auf der Gestaltung des Randbereiches. Sie sollten die angelegte Kapillarsperre so gestalten, dass sie funktionsfähig ist, dabei aber auch so natürlich wie möglich aussieht.

Bei der Randgestaltung kann auch Steinfolie zum Einsatz gebracht werden. Sie ist dekorativ und schafft einen natürlichen Übergang vom Teich zur Umgebung.

Teichfolien kaufen - Sicherheit

Wenn Sie einen Gartenteich anlegen wollen, denken Sie bitte auch über Sicherheitsvorkehrungen nach.

Haben Sie kleine Kinder oder sind solche häufiger bei Ihnen zu Besuch? Dann sollten Sie über die Installation eines Zauns um Ihren Teich herum nachdenken.

Auch sollte ein Teich dann eher im Sichtbereich angelegt werden, damit Unfälle nicht übersehen werden können.

Wir hoffen Sie finden auf Teichfolien kaufen alle Informtionen, die Sie für das Gartenteich anlegen benötigen!